☰ Marc Vision

(Pour La Vie Records | Klangfamilie)

Marc Vision sammelt seit seinem 6. Lebensjahr Schallplatten. Er wurde damals von seinen Eltern mit einem Mischpult unterstützt und fing in frühen Jahren auch schon an, zu mixen . In der Schule war er der Schul DJ. Ende der 80er Jahre spielte er dann auf einigen Partys, bis man auf ihn aufmerksam geworden ist. Prompt hatte er seine ersten Gehversuche als DJ in den Kölner Clubs. Zu diesem Zeitpunkt hat sich der gebürtige Kölner entschieden, sein Hobby zum Beruf zu machen.

Marc hatte die Chance, im kleinen Club vom Warehouse zu spielen, und wurde Resident im legendären Ind ex in Weilerswist. Der endgültige Durchbruch gelang 1996 mit einer bis zum heutigen Tag andauernden Residency im renommierten Neusser Tribehouse ,Kiesgrube (Neuss) und u.a auch in Ibiza. Von diesem Zeitpunkt aus spielte er mit einigen Dj-Größen in sehr vielen Clubs. Der HSV und Robert de Niro-Fan ist seitdem ein viel gefragter DJ in einigen Clubs der Welt.

Das Produzieren eigener Tracks war die logische Konsequenz. Daraus resultierten bis zu über 30 eigene Veröffentlichungen, unter anderem mit sehr begabten Produzenten (Marc’o Tool,Franco Lemon u.a.). Die jüngsten Produktionen mit Franco Lemon zusammen produziert wurde, erscheint auf dem Vorzeigelabel Circle Music sowie viele andere neue V/Ö’s mit Chame . In Zukunft wird man noch einige neue Sachen von ihm zu hören und sehen

Facebookwww.facebook.com/marc.vision.dj
Soundcloudwww.soundcloud.com/marc-vision
Facebook Eventwww.facebook.com/events/111508782642964/